kostbaR

Heranführung an den ersten Arbeitsmarkt

Unser Ziel

kostbaR bietet in einem an den beruflichen Alltag angelehnten Tagesablauf Teilnehmenden die Möglichkeit eigene Stärken und Kompetenzen (wieder) zu finden.

Wer kann teilnehmen?

Motivierte, arbeitssuchende Menschen, die Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II) beziehen.

Inhalte der Maßnahme

Auf der Basis persönlicher Gespräche und individueller „Fahrpläne“ werden u.a. folgende Themenfelder bearbeitet:

  • Eigene Ressourcen und Stärken wahrnehmen
  • Im Team Arbeitsaufgaben entwickeln und Eigenverantwortlichkeit erfahren
  • Persönliche Interessen und Neigungen im Einklang mit evtl. gesundheitlichen Beeinträchtigungen anhand verschiedener Arbeitsfelder kennenlernen und ausprobieren

Das Projekt

Durch produktive Lernfelder werden soziale und personale Kompetenzen als Schlüsselqualifikationen für die Arbeits-und Lebenswelt vermittelt und gestärkt.

Fahrradwerkstatt recyclebaR

  • Reparaturen
  • Allgemeine Durchsicht
  • Verwertung von Altfahrrädern
  • Verkauf von gebrauchten Fahrrädern
  • Auftragsannahme/Beratung
  • Ersatzteilbestellung

Second Hand Verkauf „Alles rund ums Kind“

  • Kundenberatung und Verkauf
  • Kommissionierung der Waren
  • Aufbereitung von Spenden usw.

Back-Office

  • Warenwirtschaftcontrolling
  • Pflege und Instandhaltung des Datenbestands
  • Rechnungswesen/Kundenbetreuung recyclebaR
  • Inventur

Nähstube

  • Herstellung von dekorativen Gegenständen
  • Upcycling „Aus alt mach neu“
  • usw.

 

Rahmenbedingungen

  • Der Einstieg in kostbaR ist jederzeit möglich
  • Die Teilnahme umfasst 6 Monate mit der Option einer Verlängerung von weiteren max. 6 Monaten
  • Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr; Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Hier kommen Sie zu unserem Flyer:

KostbaR_Flyer_stand_07-2018

Ansprechpartner

ProJob Rheingau-Taunus GmbH
Dietmar Lipfert
Regionalleiter
Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein
Telefon: 0171 4552964
E-Mail: d.lipfert@projob-rtk.de