startAKTIV

Unser Ziel

Ziel ist die schnelle und nachhaltige Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt, d. h. die Vermittlung in eine sozialversichersicherungspflichtige Beschäftigung in einem passenden Arbeitsfeld.

Wer kann teilnehmen?

startAKTIV ist vorrangig ein Sofortangebot zur Eingliederung in Arbeit für geeignete Personen, die einen Antrag auf SGB II-Leistungen stellen. Spätestens zehn Tage nach Antragsabgabe auf SGB II Leistungen erhalten die Antragsteller einen Platz in startAKTIV.

Folgende Förderelemente stehen für startAKTIV  zur Verfügung:

  • Anamnesegespräch
  • Rechte und Pflichten
  • Stellenrecherche und –auswertung
  • Bewerbungen
  • Bewerbungsunterlagen
  • Vorstellungsgespräche/äußeres Erscheinungsbild
  • Berufswegeplanung/Zukunftsvision
  • Arbeitgeberserviceinformationen
  • Abschlussgespräch

Zeitlicher Rahmen

Nach Zuweisung haben die Teilnehmenden acht Wochen Zeit, die von uns angebotenen Förderelemente wahrzunehme und legen individuell fest, wann sie die einzelnen Angebote wahrnehmen. Während des gesamten Teilnahmezeitraumes werden die Teilnehmenden von den Mitarbeitenden der ProJob aktiv beraten und unterstützt

Rahmenbedingungen

Die Zuweisung der Teilnehmenden erfolgt ausschließlich über das regionale JobCenter des Rheingau-Taunus-Kreises.

Ansprechpartner

ProJob Rheingau-Taunus GmbH
Norbert Maas
Regionalleiter
Erich-Kästner-Str. 5
65232 Taunusstein
Telefon: 06128 9147-55
E-Mail: n.maas@projob-rtk.de