Ausbildungslotse

Der „Ausbildungslotse“ ist Anlaufstelle im RTK für Ratsuchende und benachteiligte Menschen aus den Bereichen SGB II und SGB XII, die an der Schnittstelle Übergang Schule-Beruf stehen und vorrangige Hilfsangebote von staatlichen Stellen nicht/oder wenig nutzen. Der Ausbildungslotse ergänzt und komplettiert die Arbeit des Mitarbeitenden im Projekt „Berufstarter“ im Rheingau-Taunus-Kreis

Hauptziele sind die Heranführung der Zielgruppe an die Hilfesysteme und die nachhaltige Vermittlung. Der Ausbildungslotse versteht sich als nachrangiges bzw. ergänzendes Angebot, das eng mit den regionalen Akteuren und weiteren lokalen und regionalen Partnern kooperiert. Der Ausbildungslotse berät, unterstützt und begleitet im Operativen. Er bietet Orientierung bei der Angebotsvielfalt rund um Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. Er bietet Fachberatung zur beruflichen Orientierung und ist Ansprechpartner für die genannte Zielgruppe und Familienangehörige.

Ansprechpartner:

Projob Rheingau-Taunus GmbH

Ausbildungslotse
Aydin Celebi

Chauvignystraße 21
65366 Geisenheim
Telefon: 06722 75017-12
E-Mail: a.celebi@projob-rtk.de


Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

 

Gefördert durch: